Digitale Archivierung der
Bügelverschluß-Sammlung

Bei einer Sammlung von mehr als 7000 Bügelverschlüssen ist es wichtig den Überblick zu behalten. Dazu verwende ich folgende Hilfsmittel:

  • Eine Sammlung von Bilddateien aller Bügelverschlüsse meiner Sammlung
  • Eine Excel-Tabelle mit ergänzenden Informationen zu den Bügelverschlüssen

Sammlung von Bilddateien

Von allen Verschlüssen in meiner Sammlung fertige ich mit einem Scanner Bilder an. Details dazu, wie ich diese Bilder herstelle findest du hier. Bei der Vergabe des Namens der Bilddateien gehe ich nach einem genauen Schema vor, das wie folgt aussieht:
  • Stadt in der sich die Brauerei befindet/befand
  • Name der Brauerei, so wie er auf dem Verschluss steht, wobei ich "Brauerei" hinzufüge, falls das nicht auf dem Verschluss steht; bei Englische Verslüssen würde ich dann z.B. "brewery" und bei Französichen "brasserie" hinzufügen
  • Falls auf dem Verschluss noch eine charakteristische Abkürzung steht, wird diese auch noch in den Namen aufgenommen
  • Die Nummer des Porzellankopfes, angefangen mit "1"; falls schon ein Porzellankopf mit genau dem gleichen Namen exisitert (aber z.B. in einer anderen Farbe, oder mit einer anderen Schrift, usw.)  vergebe ich die nächste Nummer also "2", usw.
  • Falls der Porzellankopf ein abgebrocheness Füsschen hat, schreibe ich am Ende des Dateinamens "fuss"
  • Falls der Porzellankopf noch rostige Drahtreste in der Öffnung hat, füge ich an das Ende des Namens "draht"
  • Zwischen jedem dieser Namensteile setze ich noch einen Unterstrich "_", außer bei der nummer. Sonderzeichen ersetze ich enstsprechend, d.h. "ä" wird zu "ae", "ß" wird zu "ss" usw.

    Beispiele eingescanner Porzellanköpfe
Die drei Verschlüsse in der Abbildung oben würden dann zum Beispiel wie folgt benannt werden:
  • muenchen_hofbraeu_hb1.png
  • sacrau_brauerei1_fuss_draht.png
  • newcastle_reid_and_co_ltd_brewery_r1.png

Diese Dateien speichere ich in einem einzigen Ordner auf meinem Computer. Zum Suchen eines bestimmten Verschlusses verwende ich die "Suchen"-Funktion meines Computers und begrenze die Suche auf den einen Ordner, in dem sich alle Bilder meiner Sammlung befinden. Ich verwende dazu einen Apple-Computer, die eine sehr schnelle Suchenfunktion haben. Das Ergebnis einer Suche in einem Ordner mit ca. 7000 Dateien erhalte ic in unter 1 Sekunde. Da man das Ergebnis auch in Form von verkleinerten Ansichten der gefundenen Bilddateien anzeigen lassen kann, kann man bei mehreren Treffern schnell den richtigen herauspicken.

Bei der Suche kann ich, aufgrund der detaillierten Dateinamen nach folgenden Informationen suchen:
  • Stadt in der sich die Brauerei befindet
  • Name der Brauerei
  • Teile des Namens der Stadt oder der Brauerei
  • Abkürzungen, die auf dem Verschluß abgedruckt sind

Um auf einem Windows-Computer eine schnelle Dateisuche durchführen zu können, ist eine spezielle Software sinnvoll, die die Computerdateien indexiert, in einer Datenbank speichert und so  schneller durchsuchbar macht. Angeblich soll die Software "Copernic Desktop Search" dafür sehr gut geeignet sein (Windows XP, Vista, Windows 7). Diese Software ist als Freeware (mit eingeblendeter Werbung) erhältlich und hat bei www.chip.de eine Leserwertung von 91% Zufriedenheit erhalten (Stand: 06.010.2011).

Excel-Tabelle mit ergänzenden Informationen

Informationen, die nicht direkt im Namen der Bilddateien enthalten sind, verwalte ich in einer Excel-Tabelle. Diese Tabelle enthält u.a. folgende Informationen:
  • Land
  • Name der Brauerei
  • Stadt in der sich die Brauerei befand, so wie auf dem Bügelverschluß aufgedruckt
  • Heutiger Name der Stadt z.B. bei Vorkriegs-Verschlüssen aus Städten, die heute zu Polen gehören, z.B.  Wrocław / Breslau
  • Alternative Namen der Stadt in anderen Sprachen z.B. Büssel / Bruxelles, oder wenn die Städte/Regionen mehrsprachig sind oder waren, z.B. Straßburg / Strasbourg
  • Region des jeweiligen Landes, in dem sich die Stadt befindet
  • Dateiname der Bilddatei zu dem jeweiligem Bügelverschluß
  • Geocoordinaten der Stadt
  • Form des Bügelverschluß, z.B. rund, eckig, Schraubverschluss, aus Kunststoff, usw.
  • Eine Reihe von Informationen, die zum automatischen Erstellen von Webseiten verwendet werden
Eine Reihe der Informationen in dieser Excel Tabelle werden automatisch durch Formeln eingefügt, z.B. das Land und die Region ergibt sich zwingend aus der Stadt. Auch alternative Namen für Städte werden automatisch über Excel-Formeln eingefügt (sogenannte "SVERWEIS" Funktion von Excel).

Details, wie mit den Bilddateien und den Informationen aus der Excel-Tabelle automatisiert Webseiten erstellt werden, beschreibe ich ein einem anderen Kapitel.


Startseite